Click here to monitor SSC
SQLServerCentral is supported by Red Gate Software Ltd.
 
Log in  ::  Register  ::  Not logged in
 
 
 

Andreas Wolter SQL Server & BI blog (English / German)

Andreas Wolter (www.andreas-wolter.com) has worked for over a decade as trainer (MCT), consultant and architect for SQL Server systems. He is one of less than a dozen experts worldwide, who have been certified as Microsoft Certified Master (MCM) on SQL Server 2008 and additionally Microsoft Certified Solutions Master Data Platform (MCSM) on SQL Server 2012.

Being an active member of the PASS he is also a speaker at various international conferences since several years.

With his Germany-based company, Sarpedon Quality Lab (www.SarpedonQualityLab.com), he provides development and optimization of database systems, with a focus on scalable, performing and secure deployments across Europe and worldwide. You can also follow him at Twitter at twitter.com/AndreasWolter.

Performance/ Management Data Warehouse Data Collector & AlwaysOn Availability Groups

Verwaltungs-Data Warehouse Datensammler & AlwaysOn Hochverfügbarkeitsgruppen

(EN)
This time, we are dealing with the „MDW“, short for Management Data Warehouse,(msdn.microsoft.com/en-us/library/bb677306.aspx), which I like to recommend as a minimal performance logging-approach.

From time to time, and most recently in the context of my PASS Essential „SQL Server…

Read more

0 comments, 125 reads

Posted in Andreas Wolter SQL Server & BI blog (English / German) on 16 September 2014

SQL Server Database Ownership: survey results & recommendations

 SQL Server Datenbankbesitz: Umfrageergebnisse und Empfehlungen

 

(en)
You may remember the survey on database ownership which I launched several months ago.

In the following, I am now presenting the results and giving my official recommendation for a best practice for security in terms of database ownership.

(de)
Ihr erinnert…

Read more

Artikel „SQL Server 2014 – Neues Fundament“ in iX Ausgabe 5/2014, Richtigstellungen zu In-Memory OLTP und ColumnStore Indexes und warum AlwaysOn nicht gleich Always On ist

Article “SQL Server 2014 – New Fundament” in iX Issue 5/2014, corrections in In-Memory OLTP and ColumnStore Indexes, and why AlwaysOn is not the same as Always On.

(DE)
In der Mai-Ausgabe der iX ist auf Seite 56 ein Artikel von mir zu finden, den ich zusammen mit den Kollegen…

Read more

Speaking at SQLBits 2014: PreCon on In-Memory OLTP and Security session

Sprecher auf der SQLBits 2014 zu In-Memory OLTP und Sicherheit

(DE)
Nachdem ich letztes Jahr das erste Mal als Teilnehmer auf der SQLBits-Konferenz in England war, darf ich dieses Jahr nicht nur eine Session halten, sondern sogar auch einen der begehrten „Training Days“ im PreCon-Stil!

(EN)
After having attended the…

Read more

New Permissions in SQL Server 2014: IMPERSONATE ANY LOGIN, SELECT ALL USER SECURABLES, CONNECT ANY DATABASE and the old CONTROL SERVER

(DE)
SQL Server 2014 bringt insgesamt 5 neue Berechtigungen. Zwei von diesen sind auf Datenbank-Ebene und nur in der Windows Azure SQL Database Edition verfügbar – nicht im „Box-Produkt“.
(Danke an Erland Sommarskog für die Bestätigung und Hinweis auf die recht versteckte Notiz in der Dokumentation: GRANT Database Permissions)

Read more

New Extended Events for Tracing in SQL Server 2014

Neue “Erweiterte Ereignisse” (XEvents) für Tracing in SQL Server 2014

(de)
Dieser Artikel enthält eine Liste der neuen Erweiterte Ereignisse (“Extended Events”), dem Tracing Framework in SQL Server in dem neuen 2014 Release.

Zunächst gibt es 3 neue Pakete („Packages“), die alle zu der neuen Arbeitsspeicher(„In-Memory“) -OLTP Engine: XTP, aufgeteilt…

Read more

Received MVP Award for SQL Server // Ausgezeichnet mit dem MVP-Award

Ausgezeichnet mit dem MVP-Award für SQL Server

(de)
Gestern, am 1. April 2014 erhielt ich die frohe Botschaft: Für meine Beiträge zur Community bin ich von Microsoft mit dem MVP Award (MVP=Most Valuable Professional) ausgezeichnet worden (zum MVP-Profil).

(en)
Yesterday, on 1 April 2014, I got great news:
I…

Read more

DISABLE and DENY LOGIN, DENY USER & Effect on Impersonation and Permissions

DISABLE und DENY LOGIN, DENY USER & Effekt auf Impersonierung und Berechtigungen

(de)
Ein kurzer Artikel zu den Effekten – oder fehlenden Effekten – in Bezug auf das Deaktivieren & Verbieten von Connect für Logins und Users auf Impersonierung und Berechtigungen.

(en)
A short article on the effects -…

Read more

Upcoming Conferences: SQLSaturdays in Denmark and Portugal. – Presenting In-Memory OLTP Deep-Dive for Administrators

 

(de)
Im März und April finden 2 europäischen SQLSaturdays statt, die Potential zu einem Geheimtipp haben:

Am 29. März in Kopenhagen, Dänemark
ind am 12. April in Lissabon, Portugal.

Da ich auch letztes Jahr bereits in Kopenhagen als Sprecher dabei war, kann ich aus erster Hand für die…

Read more

Spezialrabattaktionen: 22% zum Jubiläumsjahr der PASS Deutschland e.V für Sicherheits- XEvent Tracing, sowie SQL Server 2014 Seminare + 10% Microsoft TechNet Aktion für alle

Damit auch alle, die vor 2 Wochen nicht auf der SQL Konferenz in Darmstadt (www.sqlkonferenz.de) waren, oder nicht regelmäßig bei TechNet vorbeischauen, eine Chance haben, poste ich es hier einmal öffentlich:

1)       Zum Jubiläumsjahr der PASS Deutschland e.V erhalten alle Mitglieder den „Jubiläums-Rabatt“ von 22 Prozent (!)… Read more

0 comments, 33 reads

Posted in Andreas Wolter SQL Server & BI blog (English / German) on 25 February 2014

SQL Server Row- and Cell-Level Security – Disclosure vulnerability // Schwachstellen in Zeilen-basierter Sicherheit

 

(de)
Es ist Zeit für einen weiteren Artikel zum Thema Sicherheit.
Und durch einen Forum Thread zu „Datengesteuerter Sicherheit“ mittels der IS_MEMBER(), USER_NAME(), SUSER_SNAME() – Funktionen kam ich auf die Idee, ein kurzes Beispiel zu zeigen, wie sich solche Konstrukte leicht umgehen lassen und die geschützten/verborgenen Daten offengelegt werden…

Read more

0 comments, 138 reads

Posted in Andreas Wolter SQL Server & BI blog (English / German) on 16 January 2014

MCSM (Microsoft Certified Solutions Master) Data Platform on SQL Server 2012

 

(de)
Einige meiner engsten Kollegen wissen es bereits, und nun teile ich es öffentlich mit:

Seit 31.12.2013 bin ich nicht mehr „nur“
Microsoft Certified Master SQL Server 2008 (MCM) sondern auch
Microsoft Certified Solutions Master Data Platform (MCSM), der höchsten Zertifizierungsstufe die man für SQL Server 2012 erreichen…

Read more